Rosemarie Kästner : Traueranzeige

Veröffentlicht am 10.Januar 2020

Einschlafen dürfen,
wenn man das Leben nicht mehr
selber gestalten kann,
ist der Weg der Freiheit
und der Trost für alle.
Schweren Herzens, aber dankbar für die schöne
­gemeinsame Zeit, müssen wir Abschied nehmen von
unserer lieben Mutti, Schwiegermutter, Omi und
Uromi

Rosemarie Kästner
geb. Naumann

* 16.03.1928

† 02.01.2020

In Liebe und Dankbarkeit

Deine Tochter Cornelia mit Peter
Deine Tochter Sabine mit Frank
Deine Enkel und Urenkel
Die Trauerfeier mit Urnenbeisetzung findet am
Samstag, dem 28. März 2020, um 11.00 Uhr, auf dem
Friedhof in Lauchhammer-Ost statt.

Bestattungen W. Kranke

Zurück