Oskar Wehlan : Traueranzeige

Veröffentlicht am 30.März 2018

Der Tod kann auch freundlich kommen
zu Menschen, die alt sind,
deren Füße nicht mehr tragen wollen,
deren Hand nicht mehr festhalten will,
deren Augen müde wurden,
deren Stimme nur noch sagt:
„Es ist genug. Das Leben war schön.“
Für die aufrichtige Anteilnahme durch Worte, den stillen
Händedruck, Blumen und Geldspenden sowie für das
ehrende Geleit zur letzten Ruhestätte unseres geliebten
Vaters, Opas und Uropas sowie meines Lebensgefährten

Oskar Wehlan
* 11.05.1920

† 24.02.2018

danken wir auf diesem Wege allen Verwandten,
Freunden, Nachbarn und Bekannten recht
herzlich. Unser Dank gilt auch der Hausärztin
Dr. Heike Schemainda, dem Pflegedienst der
Volkssolidarität, der Inneren Station des NaemiWilke Stiftes, dem Pflegeheim der Gubener
Sozialwerke, den Bartsch & Pfeiffer Bestattungen,
der Gärtnerei Steffi Wellkisch und der Gaststätte
„Lindengarten“.

Töchter Gabriele Hanusch und
Barbara Bomsdorf
Lebensgefährtin Erika Schröder
mit ihren Familien
Guben, im März 2018

Zurück