Frank Bohot : Traueranzeige

Veröffentlicht am 10.Oktober 2020

Gekämpft, gehofft und doch verloren.
Ganz still und leise, ohne ein Wort,
gingst Du von deinen Lieben fort,
Du hast ein gutes Herz besessen,
nun ruht es still, doch unvergessen, es ist so schwer,
es zu verstehn, das wir Dich niemals wiedersehen
Traurig müssen wir Abschied nehmen von meinem
lieben Ehemann, unseren lieben Papa, allerliebsten
Opa, Schwiegersohn, Bruder und Onkel

Frank Bohot
* 10.07.1959

† 02.10.2020

In Liebe und Dankbarkeit

seine Ehefrau Doris
seine Tochter Heike mit Enrico
seine Tochter Maja mit Silvio
seine geliebten Enkel
Marie und Lucie,
Finn und Paul
seine Schwiegermutter Marianne
im Namen aller Angehörigen
Glossen, im Oktober 2020
Auf Wunsch des Verstorbenen findet die
Urnenbeisetzung in aller Stille statt.

Zurück