Christa Mischok : Traueranzeige

Veröffentlicht am 23.Januar 2021

Einschlafen dürfen, wenn man müde ist
und eine Last fallen lassen können,
die man getragen hat,
das ist eine tröstliche, wunderbare Sache.

(Herrmann Hesse)
In tiefer Trauer geben wir bekannt, dass
unsere Mutter, Schwester, Omi, Uromi
und gute Freundin

Christa Mischok
* 15.08.1934

† 20.12.2020

nach kurzer, schwerer und geduldig ertragener Krankheit
aufgehört hat zu atmen.
Sie ist von uns gegangen wie sie gelebt hat: stolz und
­selbstbestimmt.
Sie lebt in uns weiter!

Tochter Angela mit Familie
Schwester Gerda mit Familie
Silvia mit Familie
Die Beisetzung im Familiengrab auf dem Friedhof Lauta
­erfolgt im engsten Familienkreis.
Eine Erinnerungsfeier ist für den Sommer geplant.
Neubrandenburg / Lauta, im Januar 2021

Zurück