Andreas Haiasch : Traueranzeige

Veröffentlicht am 21.Februar 2020

Du konntest nicht mehr bei uns bleiben.
Still ruht nun dein müdes, großes,
zerbrochenes Herz.
Still ruhen deine schützenden,
geschickten, fleißigen Hände;
erlöst bist du nun von Verzweiflung
und Schmerz.

Andreas Haiasch
* 18.06.1966

† 06.02.2020

In tiefer Liebe und
unendlicher Dankbarkeit nehmen wir
auf deinen Wunsch hin in
aller Stille Abschied.

Zwei kleine blaue Augen schauen täglich
zum Himmel und sie wissen,
dass du immer über sie wachst.
Wir vermissen dich so sehr!

Deine Ehefrau Doreen
Deine Tochter Jasmin mit
Opa-Schatz Moritz
sowie Deine Familie
Drebkau, im Februar 2020

Zurück