Wolli : Gedenken

Veröffentlicht am 11.August 2018

Du bist nicht mehr dort,
wo du warst,
aber du bist überall,
wo wir sind.

Danksagung
Worte können nicht beschreiben, wie schwer es ist, einen geliebten
Menschen zu verlieren. Worte können auch nicht beschreiben, wie sehr uns
die Liebe und Freundschaft, die seinen Weg begleitet haben, berühren.
Es gibt uns Trost, zu wissen, dass so viele an ihn denken, um ihn trauern
und ihn vermissen. Deshalb möchten wir uns bei ALLEN bedanken,
die mit uns gemeinsam Abschied von unserem lieben

Wolli
nahmen und uns ihre liebevolle Anteilnahme auf vielfältige Weise
entgegengebracht haben. Danke allen Verwandten, Freunden, Nachbarn,
Bekannten und Arbeitskollegen, dem Team der Kardiologie 1 des Seenland
Klinikum, dem Redner Herrn Raack sowie dem Bestattungshaus Raack.

Geliebt und unvergessen
Seine liebe Konni, Tochter Maria mit Sascha und Bruder Lutz
Bernsdorf, im August 2018

Zurück