Wolfram Dittrich : Gedenken

Veröffentlicht am 10.März 2017

Danksagung
Nach schwerer Krankheit nahmen
wir viel zu früh Abschied von
unserem Vater, Bruder, Onkel,
Opa und Uropa

Wolfram
Dittrich

geb. 09.08.1938 gest. 30.01.2017
Wir bedanken uns auf diesem Wege bei allen
Verwandten, Freunden, Nachbarn, Vereinen und
Bekannten, die ihre Anteilnahme auf vielfältige Weise
zum Ausdruck brachten und uns in der schweren Zeit
unterstützten.
Besonderer Dank gilt dem Ärzte- und Pflegeteam des
Krankenhauses Elsterwerda, dem Bestattungshaus
Schützel, der Rednerin Regina Müller, der Sänger­ver­
einigung „Concordia“, Hermann Zerchel und Siegfried
Stockmann.
In stiller Trauer

Dein Bruder Klaus mit Familie
Deine Tochter Gabriele mit Familie
Dein Sohn Thomas mit Familie
Dein Sohn Jens-Uwe mit Christine
Domsdorf, März 2017

Zurück