Wolfgang Vetter : Gedenken

Veröffentlicht am 26.Dezember 2020

Danksagung
Ach nein, das ist kein Sterben,
wenn Christen heimwärts gehen,
es ist nur ein Verwandeln,
vom Glauben in das Seh´n.
Nachdem wir Abschied genommen haben
von unserem lieben Onkel, Herrn

Wolfgang Vetter
geb. 12.08.1934

gest. 30.11.2020

möchten wir uns für die erwiesene Anteilnahme ganz
herzlich bedanken.
Ein besonderer Dank geht an Frau Pfarrerin
Skriewe-Schellenberg sowie an das Bestattungshaus
Bosselmann.
In liebevoller Erinnerung

Seine Nichte Margit mit Familie
seine Neffen Siegmar und Gunter mit Familien
sowie Familie Bachmann aus Geyer
Gohlis, im Dezember 2020

Zurück