Wolfgang Koschkar : Gedenken

Veröffentlicht am 23.Februar 2019

Danksagung
Ein herzliches Dankeschön allen, die durch Wort, Schrift
und Geldzuwendungen ihre tiefempfundene Anteilnahme
am Ableben meines lieben Bruders

Wolfgang Koschkar
bekundeten. Ein besonderer Dank gilt seinen Nachbarn,
den früheren Arbeitskollegen, dem Redner Herrn Schöne,
dem Landhaus Max und dem Bestattungshaus Rogenz.
In stiller Trauer
Im Namen aller Angehörigen

Schwester Margitta mit Reinhard
Gablenz, im Februar 2019

Zurück