Wolfgang Janda : Gedenken

Veröffentlicht am 9.Januar 2021

Behaltet mich so in Erinnerung,
wie ich in vielen schönen Stunden
mit Euch zusammen war.

Danksagung
In den schweren Stunden des
Abschieds von unserem lieben
Entschlafenen

Wolfgang Janda
möchten wir uns für die überaus zahlreichen
Beweise aufrichtiger Anteilnahme durch herzlich
geschriebene Worte und Geldzuwendungen sowie
für das ehrende Geleit auf seinem letzten Weg
bei allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und
Bekannten herzlichst bedanken.
Danke auch an Frau Dr. Grez, Herrn Dr. Lippold,
dem Pflegedienst der Diakonie Krauschwitz, dem
Bestattungshaus Rogenz, dem Redner Herrn
Schöne und allen, die in Gedanken bei uns waren.
In stiller Trauer

Ehefrau Christel und Kinder
mit Familien
Sagar, im Dezember 2020

Zurück