Wolfgang Hörold : Gedenken

Veröffentlicht am 29.August 2018

Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der uns lieb war, ging.
Was uns bleibt, sind Liebe, Dank und Erinnerung.

D
A
N
K
E

für die vielen Worte des Trostes
für die Umarmungen, wenn Worte fehlten
für die Blumen- und Geldzuwendungen
für die Zeichen der Wertschätzung und
Freundschaft
für das ehrende Geleit

Wolfgang Hörold
Danken möchten wir allen Verwandten,
Freunden, Bekannten und Nachbarn,
der Diakonie-Sozialstation Niesky, dem
SAPV-Team Niesky, der Palliativstation
Caroluskrankenhaus Görlitz, Herrn
Oberarzt Sven-Uwe Krone, seinem Hausarzt FA Jens Drahonovsky, dem Redner
Herrn Lehmann und dem Bestattungshaus Barthel.
In liebevoller Erinnerung

Ehefrau Ingrid
Kathleen und Jörn mit Familie
Wiesa, im August 2018

Zurück