Willi Mattheus : Gedenken

Veröffentlicht am 20.März 2020

Als Gott sah, dass der Weg zu lang,
der Hügel zu steil
und das Atmen zu schwer wurde,
legte er den Arm um mich
und sprach: „Komm heim.“

Willi Mattheus
Danke
allen, die sich in unserer Trauer
mit uns verbunden fühlten und
ihre Anteilnahme auf vielfältige
Weise zum Ausdruck brachten.
Besonders danken wir auch der
­Tagespflege des DRK in Kroppen.
In liebevoller Erinnerung

Deine Töchter Bettina und
Annett mit Familien
Lindenau, im März 2020

Zurück