Werner Gutzmann : Gedenken

Veröffentlicht am 23.Oktober 2020

Danksagung
Einschlafen zu dürfen, wenn man das Leben
nicht mehr selbst gestalten kann,
ist der Weg in die Freiheit und Trost für uns alle.
Für die vielfältigen Beweise aufrichtiger Anteilnahme
beim Abschied von unserem lieben Bruder und Onkel

Werner Gutzmann
möchten wir uns bei allen Verwandten, Nachbarn und Bekannten herzlich
bedanken.
Ein besonderer Dank gilt der Hausärztin Frau Dipl.-Med. Höhne, dem
Pflegedienst Regenbogen, dem Seniorenzentrum „Albert Schweitzer“,
sowie dem Bestattungshaus Barz für die würdige Gestaltung der
Trauerfeier.
Ein weiterer Dank gilt allen helfenden Händen der letzten Monate.
In stiller Erinnerung

Bruder Heinz
Schwester Lieselotte
Nichte Simone
Herzberg/E., im Oktober 2020

Zurück