Waltraud Stephan : Gedenken

Veröffentlicht am 20.Juli 2019

Menschen, die wir lieben, bleiben für immer.
Denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.

Danke
Wir sind tief bewegt von der großen Anteilnahme und der Verbundenheit,
die uns in den schweren Stunden des Abschieds von

Waltraud Stephan
entgegengebracht wurde. Es ist uns ein Trost zu wissen, wie sehr sie geschätzt
wurde und wie viele Menschen ihr großes Herz und liebevolles Wesen erreichte.
Wir sind dankbar für die vielen schönen Jahre, die wir mit ihr verbringen
durften. Sie wird immer ein stiller Mittelpunkt in unserem Leben bleiben.
Wir danken allen Verwandten, Freunden, Nachbarn, Bekannten und ihren
ehemaligen Kolleginnen, die ihr im Leben Zuneigung und Freundschaft
schenkten und ihr immer zur Seite standen. Wir danken für die von Herzen
kommenden geschriebenen und gesprochenen Worte, für jeden Händedruck und
jede stille Umarmung, die Geldzuwendungen und die vielen Blumen.
Ein besonderer Dank gilt Herrn Dr. Marcus Meixner mit seinem Praxisteam für
die jahrelange hausärztliche sowie hervorragende Palliativbetreuung.
Wir danken weiterhin dem OCS Pflegedienst Lausitz, dem Rolli Team
Hoyerswerda, dem Bestattungshaus Konieczny und dem Redner Philipp
Konieczny, dem Blumenhaus Pannenberg und Schulze´s Hofcafé recht herzlich.
In stiller Trauer im Namen aller Angehörigen

Ehemann Huldreich
Sohn Kai mit Carola und Tochter Iris mit Lutz
Enkelkinder Tina mit Sascha, Josi mit Christoph
Alex mit Wencke, Stefanie und Christin und alle Urenkel
Hoyerswerda, im Juli 2019

Zurück