Waltraud Petsch : Gedenken

Veröffentlicht am 14.Juli 2018

Danke
für einen stillen Händedruck,
für eine liebevolle Umarmung,
für tröstende Worte,
geschrieben oder gesprochen,
für alle Zeichen der Zuneigung,
für das letzte Geleit zur Ruhestätte
unserer lieben Verstorbenen

Waltraud Petsch
Wir danken von Herzen, allen Verwandten, Freunden,
Nachbarn, ehemaligen Arbeitskollegen und
Bekannten. Besonderer Dank gilt Pfarrer Gnüchtel,
dem Bestattungshaus Bonitz/Pech und dem
„Weißen Roß“.
Im Namen aller Angehörigen

Familie Frank Noack
Friedersdorf, im Juli 2018

Zurück