Walter Großmann : Gedenken

Veröffentlicht am 19.Dezember 2018

Traurig ist,
wenn Menschen geh‘n in das unbekannte Land,
nie mehr werden wir sie seh‘n
oder spüren ihre Hand ... ­
Beim Abschiednehmen von unserem lieben Vati,
Schwiegervater, Opa und Uropa

Walter Großmann
haben wir überaus viel liebevolle Anteilnahme
erfahren, so dass es uns ein Bedürfnis ist, allen
Nachbarn und Bekannten von Herzen Danke zu
sagen. Ein besonderes Dankeschön gilt Herrn
Pfarrer Lichterfeld und dem Bestattungshaus Ullrich.
ln stiller Trauer

seine Töchter Margot, Roswitha, Elke,
Marlies und Karin mit Familien
Kunnersdorf, im Dezember 2018

Zurück