Veronika Ebert : Gedenken

Veröffentlicht am 29.Februar 2020

Erinnerungen sind kleine Sterne,
die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.
Für die große Anteilnahme in den schweren Stunden
des Abschieds von unserer lieben Mutti, lieben Oma,
Schwiegermutter und Schwiegertochter

Veronika Ebert
möchten wir uns bei allen Verwandten, Freunden,
Bekannten und Nachbarn für tröstende und herzlich
geschriebene Worte, Umarmungen, stillen Händedruck,
Blumen und Geldzuwendungen herzlichst bedanken.
Besonderer Dank gilt dem KH Dresden Friedrichstadt,
der Palliativstation des KH Bautzen, den Kameraden
der FFW Königswartha, dem Redner Herrn Koban,
Frau Rüssel vom Bestattungsunternehmen
Brigitte Schröter und der Gaststätte Waikiki Sport für
ihre Hilfe und Unterstützung.
In stiller Trauer und Dankbarkeit

Sohn Maik
Tochter Corina mit René
Enkelin Luisa
Schwiegermutti Erna
Königswartha, Bautzen und Mortka, im Februar 2020

Zurück