Ursula Peplinski : Gedenken

Veröffentlicht am 3.April 2021

Das Leben ändert sich mit dem, der neben einem steht,
aber auch mit dem, der neben einem fehlt.
Tief bewegt von der großen mitfühlenden Anteilnahme
und den vielen Beweisen der Wertschätzung in den
schweren Stunden des Abschied von unserer lieben
Mutti, Schwiegermutter, Oma, Uroma und Schwester,
Frau

Ursula Peplinski
geb. 01.09.1935 gest. 03.03.2021

bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Verwandten,
Freunden, ihren ehemaligen Arbeitskolleginnen,
Nachbarn und Bekannten. Voller Dankbarkeit erinnern
wir uns an die einfühlsame Betreuung in der Geriatrie
des Krankenhauses Kamenz. Unser Dank gilt dem
Bestattungsinstitut Karsten Mitzschke und dem Redner
für die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier.

Töchter Karola und Andrea mit Familien
im Namen aller Angehörigen
Kamenz, im März 2021

Zurück