Ursula Gläschick : Gedenken

Veröffentlicht am 10.April 2020

Noch ein paar Jahre wollt´ ich leben, wollt´ noch ein bisschen bei euch sein,
denn es ist so schön gewesen, doch es hat nicht sollen sein.
Drum lasst mich schlafen, gönnt mir die Ruh’,
deckt mich mit Liebe und nicht mit Tränen zu.
Für die herzliche Anteilnahme, die uns beim Heimgang unserer lieben Verstorbenen

Ursula Gläschick

durch Wort, Schrift und Geldspenden entgegengebracht wurden,
danken wir herzlich. Unser besonderer Dank gilt der Rednerin Frau
Schaltke und dem Bestattungsinstitut Erich Liefring.
In stiller Trauer
Tochter Ellen mit Familie
Tochter Birgit mit Familie
Sohn Carsten mit Familie
sowie alle Anverwandten
Finsterwalde, im April 2020

Zurück