Thomas Raack : Gedenken

Veröffentlicht am 26.Juli 2019

Danksagung
Für die aufrichtige Anteilnahme durch stillen Händedruck,
herzlich geschriebene Worte, Blumen- und Geldzuwendungen
beim Abschied von meinem lieben Sohn, Bruder, Schwager und Onkel

Thomas Raack
möchten wir allen Verwandten, Bekannten Freunden, Nachbarn,
der Uniklinik Dresden, Taxi Ziller Jakob, der Hausärztin Frau Dr. Richter,
SAPV Elsterwerda, der Hauskrankenpflege Weigel und der Küche
der Agrargenossenschaft Frauendorf Dank sagen.
Ein besonderer Dank für das ehrende Geleit gilt der SG Frauendorf,
dem Schalmeienorchester Tettau/Frauendorf
sowie dem Bestattungshaus Sven Wielk.
In stiller Trauer
im Namen aller Angehörigen

Mutti Adelheid
und seine Geschwister
Frauendorf, im Juli 2019

Zurück