Thomas Hartnick : Gedenken

Veröffentlicht am 1.Februar 2019

Das Schicksal ließ ihm keine Wahl, sein Lächeln aber wird uns bleiben.
In unserem Herz als Sonnenstrahl, kann selbst der Tod es nicht vertreiben.

DANKSAGUNG
Allen, die unserem lieben Bruder

Thomas Hartnick
Achtung und Freundschaft schenkten, die uns in unserer Trauer ihr Mitgefühl zeigten und
ihn auf seinem letzten Weg begleitet haben, sagen wir herzlichen Dank.
Unser besonderer Dank gilt allen Verwandten, Bekannten, Nachbarn, den Mitarbeitern des
Klinkerwerkes Muhr, den Jägern, den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr und seinen
ehemaligen Klassenkameraden, die ihm die letzte Ehre erwiesen haben. Dank auch Herrn
Pfarrer Wolf für seine tröstenden Worte, der Gärtnerei Richter für den Blumenschmuck,
dem Trompeterduo für die musikalische Umrahmung der Trauerfeier, der Gaststätte
Zierenberg für die gute Bewirtung sowie dem Bestattungshaus Kurzawa für die gefühlvolle
Begleitung.
In stiller Trauer

seine Geschwister Frank, Claudia, Heike und Christiane mit Familien
Schacksdorf, im Januar 2019

Zurück