Thea Drasdo : Gedenken

Veröffentlicht am 27.November 2020

Danksagung
Für die vielen Beweise aufrichtiger Anteilnahme durch stillen
Händedruck, herzlich geschriebene Worte, Blumen und
Geldspenden sowie des ehrenden Geleits zur letzten Ruhestätte
unserer lieben Entschlafenen

Thea Drasdo
geb. Opitz
* 11.10.1932

† 16.10.2020

möchten wir uns bei allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und
Bekannten sehr herzlich bedanken.
Besonderer Dank gilt dem Seniorenzentrum „Albert Schweitzer“
Herzberg, Pfarrer Bechler, der Gärtnerei Golda und dem
Bestattungshaus H.-J. Barz für die Ausgestaltung der Trauerfeier.
In stiller Trauer

Dein Sohn Peter
Deine Enkel Eric und Severin mit Familien
Falkenberg/E., in November 2020

Zurück