Sonja Queißert : Gedenken

Veröffentlicht am 23.Februar 2019

Schlicht und einfach war dein Leben, treu und fleißig deine Hand,
hast dein Bestes uns gegeben, ruh’ in Frieden und hab’ Dank.

Danksagung
Tief bewegt von der aufrichtigen Anteilnahme und den zahlreichen Beweisen des Mitgefühls,
durch ehrendes Geleit, stillen Händedruck, Blumen und Geldzuwendungen in den schweren
Stunden des Abschieds von meiner lieben Mutter, Schwiegermutter und Oma

Sonja Queißert
möchten wir uns auf diesem Wege bei allen Verwandten, Freunden,
Nachbarn und Bekannten herzlich bedanken.
Besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Schwäbe, den Musikern, dem
Bestattungshaus Rogenz für die würdevolle Ausstattung der
Trauerfeier sowie der Gaststätte „Zur Linde“.
In stiller Trauer

Tochter Petra mit Gerd
Enkeltochter Steffi
Sagar, im Februar 2019

Zurück