Siegfried Möske : Gedenken

Veröffentlicht am 26.Juli 2019

Einschlafen dürfen,
wenn man das Leben
nicht mehr selbst gestalten kann,
ist der Weg in die Freiheit.

Siegfried Möske
* 07.10.1938

† 29.06.2019

Danksagung
Nachdem wir meinen lieben Mann,
herzensguten Vati, Opi und Uropi zur letzten
Ruhe gebettet haben, möchten wir uns bei
den Nachbarn, Verwandten und Bekannten
recht herzlich für ihre Anteilnahme durch
tröstende Worte und Geldspenden bedanken.
Besonderen Dank gilt dem Bestattungsinstitut
Lippmann, der Rednerin Frau Schaltke für
ihre einfühlsamen Worte, dem Blumenhandel
JAK Peters, Trompetensolisten Herrn Schmidt
sowie dem Restaurant Arcus.
In stiller Trauer

Ehefrau Christine
Sohn Kl.-Michael
Tochter Kerstin
Enkel und Urenkel

Zurück