Siegfried Heinrich : Gedenken

Veröffentlicht am 12.Dezember 2020

Danksagung
Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo wir sind.
Für die zahlreichen, liebevollen Beweise
aufrichtiger Anteilnahme in den
Stunden der Trauer und des Abschieds
von meinem lieben Mann und Vater

Siegfried Heinrich
sagen wir allen Verwandten, Freunden und Bekannten
sowie denen die ihn im Leben schätzten und sich mit
uns verbunden fühlten, unseren herzlichsten Dank.
Ein besonderer Dank gilt Frau Pfarrerin
Waffenschmidt und Herrn Pfarrer Dregennus für
seine tröstenden Worte, der Gärtnerei Hübner, dem
Bläser Herrn Trentzsch sowie dem Bestattungshaus
DOLOR.
In Liebe und Dankbarkeit:

Seine Annette und Alexander

Blochwitz, im Dezember 2020

Zurück