Siegfried Hainsch : Gedenken

Veröffentlicht am 16.März 2018

Als die Schritte kleiner wurden,
die Wege dieser Welt zu groß,
zu fremd, zu steinig.
Da schenkte Gott der Seele Flügel
und ließ sie fliegen in seine Ewigkeit

Danksagung

Siegfried Hainsch
Danke sagen wir allen , die sich mit
uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme
auf so vielfältige Weise zum Ausdruck brachten,
sowie allen, die ihn auf seinem letzten Weg begleiteten.
Unser besonderer Dank gilt Frau Dr. Brinck,
der Hauskrankenpflege „Scheffer und Gullnick“,
dem CTK Cottbus, der Geriatrie Forst,
den Bartsch & Pfeiffer Bestattungen,
dem Superintendenten Herrn Michael Moogk
für seine tröstenden Worte und
dem „Deutschen Haus“ in Döbern.

Unvergessen
Die Kinder Jürgen und Sylvia
mit ihren Familien
Döbern, im März 2018

Zurück