Sabine Schröter : Gedenken

Veröffentlicht am 21.März 2020

Das Erste,
das der Mensch im Leben vorfindet,
das Letzte,
wonach er die Hand ausstreckt,
das Kostbarste,
was er im Leben besitzt,
ist die Familie.

Du wirst uns fehlen, aber Du bleibst.

Danksagung
Herzlichen Dank allen, für die liebevolle Anteilnahme,
die uns beim Abschied von meiner lieben Ehefrau,
unserer Mama, Schwiegermutti und Oma

Sabine Schröter

geb. Bischoff

durch Wort, Schrift, Blumen und
Geldzuwendungen zuteil wurde.
Ein Dank gilt auch dem Pfarrer Herrn Porsch
für seine Worte des Trostes, dem Bestattungshaus Raack
sowie der Gaststätte „Zum Alten Schlachthaus“.

Du bleibst uns unvergessen.

Ihr Ehemann Andreas
Ihre Kinder Marlen und Stefan
mit ihren Familien
Cosel, im März 2020

Zurück