Ruth Farkasch : Gedenken

Veröffentlicht am 1.März 2019

Das Schönste,
was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen,
die an ihn denken.
Dankbar für die schöne gemeinsame Zeit, nahmen
wir Abschied von meiner lieben Frau, Mutter,
Schwiegermutter und herzensguten Oma und Uroma

Ruth Farkasch
Allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten,
die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten
und ihre liebevolle Anteilnahme auf so vielfältige Art
zum Ausdruck brachten, möchten wir auf diesem Weg
DANKE sagen.
Besonderer Dank gilt dem ASB Pflegedienst Falkenberg
und der Tagespflege „Albert Schweitzer“ in Herzberg
für die fürsorgliche Betreuung, Herrn Dr. Grünert,
dem Redner Herr Richter, Sina´s Blütenstengelchen, der
Gaststätte Prinz und dem Bestattungshaus Schützel.
Im Namen aller Angehörigen

Heinrich Farkasch
Wildgrube, im Februar 2019

Zurück