Roswitha Pießnack : Gedenken

Veröffentlicht am 1.Februar 2019

Abschiednehmen von einem geliebten Menschen
bedeutet Trauer und Schmerz,
aber auch Dankbarkeit und liebevolle Erinnerung.

Wir haben Abschied genommen von meiner geliebten
Frau, meiner Mama und Omi

Roswitha Pießnack

Wir danken allen, mit denen wir
unsere Trauer und Erinnerung teilen
konnten, für die tröstenden Worte,
die Umarmungen, den mitfühlenden
Händedruck,
den
Blumen
und
Geldzuwendungen und das letzte
ehrende Geleit.
Besonderer
Dank
gilt
dem
Bestattungshaus Schade, der Pfarrerin
Frau Piatkowski-Oh, der Gärtnerei
Wellkisch, der Gaststätte Bergschänke
und für die begleitende Musik Herrn
Hansjürgen Vorrath und dem Trompeter
Herrn Fred Schulze.

In tiefer Trauer
im Namen aller Angehörigen

Ehemann Bernd
Tochter Sandrina

Zurück