Rosemarie Woita : Gedenken

Veröffentlicht am 17.März 2021

Danksagung
Du warst so einfach und so schlicht,
in deinem Leben voller Pflicht.
Du hast uns geliebt, umsorgt, bewacht
und selten nur an dich gedacht.
Nun ruhe sanft und schlaf in Frieden
und hab tausend Dank von deinen
Lieben.

Rosemarie
Woita
geb. Pohle
* 21.03.1932

† 07.02.2021

Wir danken allen, die sich in stiller Trauer mit uns
verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf so
vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.
Ein besonderer Dank gilt dem Pflegeteam vom
Pflegedienst „Regenbogen“ in der Senioren WG
Finsterwalde, Herrn Pfarrer Wendel für die
tröstenden Worte, dem Kantor Herrn Jaeger, dem
Bestattungsinstitut Kadisch und der Kranzbinderei
Töpper.
In liebevoller Erinnerung

Kinder Wolfgang und Iris mit Familien
Doberlug-Kirchhain, im März 2021

Zurück