Roland Hübner : Gedenken

Veröffentlicht am 4.September 2019

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.

Danksagung
Tief bewegt von der großen Anteilnahme, die uns beim
Abschiednehmen von meinem lieben Ehemann,
unserem geliebten Vater und Bruder

Roland Hübner
auf vielfältige Weise zuteil wurde, gilt unser herzlichster
Dank allen, die ihm im Leben ihre Zuneigung und
Freundschaft schenkten, ihm Achtung und
Wertschätzung entgegen brachten, ihm auch am Ende
seines Lebensweges zur Seite standen und durch ihr
ehrendes Geleit auch uns Trost und Unterstützung gaben.
Wir bedanken uns bei allen Verwandten, Freunden,
Sangesbrüdern, den Kameraden von der KBG,
ehemaligen Kollegen, Kommilitonen und
Klassenkameraden, Nachbarn und Bekannten, die sich
in Trauer mit uns verbunden fühlten.
Ein besonderer Dank gilt der Praxis Dipl.-Med.
Katharina Schilf, dem SAPV-Team Niesky, insbesondere
Herrn Dr. Ansorge, Herrn Pfarrer Schwäbe, Herrn Großer
und dem Kirchenchor Horka, Herrn Franke vom
Bestattungshaus Barthel und Frau Püschel
für den Blumenschmuck.
In liebevoller Erinnerung

Karin Hübner
im Namen aller Angehörigen
Horka, im September 2019

Zurück