Rita Bahrmann : Gedenken

Veröffentlicht am 27.November 2020

Vertraut auf eure Erinnerungen – sie bleiben unvergesslich.
Vertraut auf eure Liebe – sie gibt euch Kraft und Zuversicht.
Vertraut auf die Zeit– sie lindert den Schmerz
und lässt die Freude wiederkommen.

DANKE
allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten, die sich in unserer
Trauer mit uns verbunden fühlten, ihre Anteilnahme auf vielfältige Weise zum
Ausdruck brachten und mit uns, durch ehrendes Geleit zur letzten Ruhestätte,
Abschied nahmen von

Rita Bahrmann
geb. Lange

Ein besonderer Dank gilt der Hausärztin Frau Dr. Kubutat für die jahrelange
Betreuung, dem Team der AWO-Tagespflege unter Karin Riedel für die
alltäglichen schönen Momente, dem Lafim Diakonie „Am Schloss“ für die
stets liebevolle und vertraute Betreuung in schweren Zeiten, dem SAPV-Team
mit Frau Dr. Luplow, Muttis langjähriger Friseurin und Freundin der Familie,
Annett Walter „Friseur Stilecht“ sowie unserer lieben Anke von Gärtnerei
Richter in Betten.
Dank auch an Frau Schaltke für die einfühlsamen Worte, dem Trompeter
Herrn Bergener und Bestattungsinstitut Kurzawa für die würdevolle
Ausgestaltung der Trauerfeier.
In stiller Trauer
im Namen aller Angehörigen

Ehemann Peter

Schacksdorf, im November 2020

Zurück