Richard Klähr : Gedenken

Veröffentlicht am 15.März 2019

Ein hohes Alter wurde dir beschieden,
in der du fandest Freud und Leid.
Als müder Wanderer bist du nun geschieden,
zur sanften Ruh, in die Ewigkeit.

Danksagung
Für die vielen Beweise aufrichtiger Anteilnahme
durch stillen Händedruck, tröstende Worte, herzlich
geschriebene Zeilen, Blumen- und Geldzuwendungen
sowie das persönliche ehrende Geleit zur letzten
Ruhestätte meines lieben Vaters, Schwiegervaters, Opas,
Uropas, Bruder und Onkel

Richard Klähr
geb. 31.05.1923

gest.26.02.2019

möchten wir all denen danken, die ihn im Leben und im
Tode achteten und ehrten. Ein besonderer Dank gilt
unseren Verwandten, Frau Pautz für die einfühlsamen
und tröstenden Worte, dem Trompeter Herrn Bergener,
Klährchen´s Blumenladen und dem Bestattungsinstitut
Liefring für die erwiesene Hilfe und Beistand in den
schweren Stunden.
In Liebe und Dankbarkeit

Tochter Anita und Ulrich
Bruder Martin
Schwiegertochter Monika
Schwiegertochter Margitta mit Familien
sowie Enkel und Urenkel
Großkrausnik, im März 2019

Zurück