Renate Kuschel : Gedenken

Veröffentlicht am 6.Januar 2021

DANKSAGUNG
Nachdem wir Abschied genommen
haben von meiner lieben Ehefrau,
Mutter, Schwiegermutter, Oma, Uroma,
Schwester und Tante

Renate Kuschel
ist es uns ein Herzensbedürfnis, allen, die sich in
stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und durch
stillen Händedruck, geschriebene Worte, Blumen und
Geldzuwendungen ihre Anteilnahme zum Ausdruck
brachten, zu danken.
Besonderer Dank gilt unserer Hausärztin Frau Hänzka,
den Schwestern der Diakoniestation Doberlug und
dem Bestattungshaus Kadisch.
Im Namen aller Angehörigen

Ehemann Günter
Doberlug-Kirchhain, im Januar 2021

Zurück