Renate Hampel : Gedenken

Veröffentlicht am 17.May 2019

Die Mutti war’s,
was braucht’s der Worte mehr.

Aufrichtigen Dank
allen Verwandten, Freunden, Nachbarn
und Bekannten für die tröstenden Worte,
Umarmungen, Blumen und Geldzuwendungen
und dafür, dass sie meine liebe Ehefrau, Mutti
und Schwiegermutti

Renate Hampel

auf ihrem letzten Weg begleitet haben.
Ein besonderen Dank dem Bestattungsinstitut
Kadisch, dem Trauerredner Herrn Sven
Richter für seine einfühlsamen Worte und dem
Trompetensolo sowie dem Pflegeteam Petra
Hentschke und der Gaststätte Otto.
In liebervoller Erinnerung

Ehemann Rudolf
Sohn Olaf mit Iris

Rückersdorf, im Mai 2019

Zurück