Renate Gründemann : Gedenken

Veröffentlicht am 1.November 2018

Es ist schwer,
wenn sich zwei Augen für immer schließen,
die Hände ruh‘n, die einst soviel geschafft.
Wenn auch die Tränen still und heimlich fließen,
ein liebes Mutterherz ist nun zur Ruh gebracht.

Danksagung
Für die aufrichtige Anteilnahme durch stillen
Händedruck, liebevoll geschriebene und gesprochene
Worte, Blumen und Geldzuwendungen sowie das
letzte ehrende Geleit beim Abschied von unserer
lieben Mutti

Renate Gründemann
möchten wir uns bei allen Verwandten, Bekannten,
Freunden, Nachbarn und Kollegen recht herzlich
bedanken.
Unser besonderer Dank gilt der Stahlwerkskapelle
von Gröditz, dem Taxiunternehmen Familie
Reinhardt, dem SAPV Team von Dresden, dem ASB
Pflegedienst von Gröditz, dem Redner Herrn Richter
und dem Bestattungshaus Familie Herrmann.
In liebevoller Erinnerung:

Deine Kinder mit Familien

Zurück