Renate Blobel : Gedenken

Veröffentlicht am 2.März 2018

Gott erhellt mir meinen Weg; er sorgt dafür, dass ich sicher gehe;
er ist mein Ziel, meine Geborgenheit, ich gehe ohne Furcht.
(Psalm 27,1)

Danksagung
Tief bewegt von der großen Anteilnahme,
die liebevollen und trostreichen Bei­
leidsbekundungen durch den stillen
Händedruck, herzlich geschriebene Worte,
einer Umarmung und Geldzuwendungen
zum Abschied meiner lieben Frau, unserer
lieben Mutter, Oma und Uroma, Schwester,
Schwägerin, Tante und Cousine

Renate Blobel
geb. Sauer
* 31.05.1940

† 03.02.2018

danken wir von Herzen allen Verwandten, Nachbarn und
Bekannten.
Besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Herrbruck für die bewe­
genden Worte, Frau Ziegler für die musikalische Umrah­
mung zur Trauerfeier, dem Bestattungsinstitut Liefring, dem
Trompetentrio, der Kranz- und Blumenbinderei A. Töpper
und der Gaststätte „Treffpunkt Süd”.
In stiller Trauer
im Namen aller Angehörigen

Ehemann Dietmar Blobel
Sohn Andreas, Tochter Anja mit deren Familien

Zurück