Ramona Scharnagel : Gedenken

Veröffentlicht am 31.Oktober 2020

Danksagung
Tiefbewegt von der großen Anteilnahme in der
schweren Stunde des Abschieds von meiner
lieben Ehefrau, unserer herzensguten Mutti,
Schwiegermutter, Oma und Tochter

Ramona Scharnagel
möchten wir auf diesem Wege allen, die durch tröstende
gesprochene oder geschriebene Worte, stillen
Händedruck, Blumen und Geldzuwendungen ihren
aufrichtigen Beistand zum schmerzlichen Verlust
unserer lieben Entschlafenen bekundeten und ihr
das ehrende Geleit gaben, danken.
Ein besonderer Dank gilt den behandelnden Ärzten und
dem Palliativ-Team aus Döbern, der Geschäftsführung
und dem Betriebsrat des Kreiskrankenhaus
Weißwasser gGmbH, den Schwestern und Ärzten des
Kreiskrankenhaus Weißwasser, besonders den Kollegen
der Chirurgie Stat. 2, der Geschäftsführung des
SPS-Teams und Kollegen, allen Freunden, Nachbarn
und Bekannten, der Rednerin Frau Körner und
dem Bestattungshaus Rogenz.
In stiller Trauer,
im Namen aller Angehörigen

Ehemann Michael
Töchter Janine und Anne
Gablenz, im Oktober 2020

Zurück