Ralf Körber : Gedenken

Veröffentlicht am 17.Oktober 2018

Das Sichtbare ist vergangen,
es bleibt nur die Liebe und
die Erinnerung.
Nachdem wir Abschied genommen haben von
meinem geliebten Sohn, Neffen und Cousin, Herrn

Ralf Körber
möchten wir uns bei allen Ver­
wandten, Bekannten, Nachbarn und
Weggefährten für die erwiesene
Anteilnahme herzlich bedanken.
Ein besonderer Dank gilt den
Mitarbeitern des Pflegedienstes
Regina Seiferth.
In liebevoller Erinnerung

seine Mutsch Lore
im Namen aller Angehörigen
Riesa, im Oktober 2018

Zurück