Petra Meyer : Gedenken

Veröffentlicht am 28.Juli 2018

Die Erinnerung ist das
einzige Paradies,
aus dem wir nicht
vertrieben werden können.
Jean Paul

Danksagung
Es ist uns ein großes Bedürfnis, uns für die herzliche
Anteilnahme, die uns beim Abschied von meiner lieben Ehefrau,
Mu�er, Tochter, Schwiegertochter, Schwester, Schwägerin,
Tante und Cousine

Petra Meyer

geb. Kahle

durch
Wort,
Schri�,
Blumen
und
Geldspenden
entgegengebracht wurde, zu bedanken.
Ein besonderer Dank gilt all denen, die uns in der schweren
Zeit begleitet haben, dem Krankenhaus Weißwasser, dem
ambulanten Hospiz- und Pallia�vberatungsdienst der
Diakonissenanstalt EMMAUS Niesky, dem Praxisteam Dr.
Dreier.
Für die feierliche Ausgestaltung danken wir dem
Besta�ungshaus Rogenz, dem Redner Herrn Schöne und Herrn
Scheller für die musikalische Umrahmung sowie der Gaststä�e
Am Wasserturm Weißwasser.
In s�ller Trauer
im Namen aller Angehörigen

Ehemann Frank, Sohn Marco und Mu�er Anneliese
Weißwasser, im Juli 2018
Die Geldzuwendungen werden wir einer gemeinnützigen Einrichtung zur Unterstützung Schwerstkranker zugute kommen lassen.

Zurück