Peter Goschala : Gedenken

Veröffentlicht am 21.Februar 2020

Ein Vater liebt – ohne Worte.
Ein Vater hilft – ohne Worte.
Ein Vater versteht – ohne viel Worte.
Ein Vater geht – ohne viel Worte,
und hinterlässt eine Leere,
die in Worte keiner ausdrücken vermag.

Danke
für die stille Umarmung,
für die tröstenden Worte,
gesprochen oder geschrieben,
für den Händedruck, wenn Worte fehlten,
für alle Zeichen der Liebe,
Verbundenheit und Freundschaft,
für Blumen, Geldspenden und für die Begleitung
zur letzten Ruhestätte.

Peter
Goschala
* 16.12.1946
† 03.01.2020

Unser besonderer Dank gilt allen Verwandten,
Freunden, ehemaligen Klassenkameraden,
Bekannten und Nachbarn sowie der Rednerin
Frau Broedermann und dem Bestattungshaus
Unger.
Im Namen aller Angehörigen

Ehefrau Gertraud
Tochter Maren mit Familie
Tochter Nadin

Zurück