Olaf Wiegand : Gedenken

Veröffentlicht am 8.Juni 2018

Das Sichtbare ist vergangen,
was bleibt ist die Liebe und Erinnerung.

Danksagung
Für die vielen Beweise aufrichtiger Anteilnahme in den schweren Stunden des
Abschied’s durch stillen Händedruck, herzlich geschriebene Worte, Blumen und
Geldzuwendungen sowie für das ehrende Geleit zur letzten Ruhestätte meines
lieben Ehemannes, Vatis, Opas, Sohnes, Bruders, Schwagers, Onkels, Neffen,
Cousins und guten Freund

Olaf Wiegand

möchten wir uns auf diesem Wege bei allen Verwandten, Bekannten, Freunden, der
Hausgemeinschaft Ponickauer Str.20-24, den ehemaligen Nachbarn, seinen ehemaligen
Arbeitskollegen, dem Medis Palliativ Team Fr. Dr. B. Müller, dem Pflegedienst Sandra Kupfer,
den Taxiunternehmen Ziller/ Jakob, der Hausärztin Frau Dr. A. Roeder, dem Blumeneck Klumbis,
sowie Herrn Sven Wielk für die tröstenden und einfühlsamen Worte und seinem Bestattungshaus
für die Ausgestaltung der Trauerfeier recht herzlich bedanken. Ein besonderer Dank an Sohn
Steffen und Bianka sowie Tochter Katja sowie den Familien Käseberger, Schütze und Koch für Ihre
Hilfe und Unterstützung.

In Liebe und Dankbarkeit
im Namen aller Angehörigen

Ehefrau Kerstin und Kinder mit Familien
Ortrand, im Juni 2018

Zurück