Nico Türke : Gedenken

Veröffentlicht am 18.Juli 2020

Weint um mich, wenn ihr denkt weinen zu müssen,
aber lasst euch auch Raum zum Lächeln, immer dann, wenn ihr an mich denkt.
Bewahrt die schöne Zeit, die wir miteinander hatten,
wie einen kostenbaren Schatz in euren Herzen.
Seid dankbar für die schönen Erinnerungen, die euch für immer bleiben werden.
Wir können das, was passiert ist, immer noch nicht in Worte fassen. Der Schmerz wird wohl
nie vergehen, aber die bedingungslose Liebe zu dir wird für immer bleiben. Und auch wir
durften erfahren, wie viel Liebe, Achtung, Freundschaft und Anerkennung unserem lieben

Nico Türke
bei seinem Abschied entgegengebracht wurde. Wir sind beeindruckt, wie sehr ihr ihn alle
geschätzt habt und wir möchten uns auf diesem Wege bei allen Verwandten, Bekannten,
Nachbarn, Freunden, Arbeitskollegen von Maja Möbelwerke, ehemaligen Schulkameraden
und Lehrern sowie deren Familien herzlich für alle Beweise der Anteilnahme durch tröstende
Worte, gesprochen oder geschrieben, eine herzliche Umarmung sowie Blumen und zahlreiche
Zuwendungen bedanken. Wir sind auch sehr dankbar, dass ihr ihm alle einen so würdigen
Abschied bereitet habt.
Besonders danken möchten wir dem SV Straßgräbchen, dem Jugendclub Straßgräbchen,
dem T.O.P. Life Crew, dem Open Air Team, der Firma Aluform Bernsdorf, dem ASB-Pflegeheim
Bernsdorf, dem gesamten Kollektiv der Pestalozzischule Radeberg Oberschule und dem
Catering „Nette´s Lädchen“ mit ihrem Team für die Unterstützung und die große Hilfe in
dieser schweren Zeit. Einen großen Dank gilt auch dem Bestattungshaus Konieczny für die
fürsorgliche Betreuung und die würdevolle und liebevolle Verabschiedung.
In dankbarer Erinnerung

Eltern Knut und Viola
Schwester Nancy
im Namen der Familie

Zurück