Monika Müller : Gedenken

Veröffentlicht am 18.Oktober 2019

Keiner wird gefragt,
wann es ihm recht ist,
Abschied zu nehmen.

Danksagung
Für die vielen Beweise aufrichtiger
Anteilnahme, die uns durch stillen Händedruck,
Blumen sowie persönliche Teilnahme an der
Trauerfeier für meine liebe Mutti

Monika Müller
zuteil wurde, möchten wir uns auf diesem Wege bei allen
Verwandten, Freunden, Bekannten, Nachbarn und ehemaligen
Arbeitskollegen recht herzlich bedanken.
Besonderer Dank dem Hausarzt Dr. Jaehn, dem Pflegedienst
„Taktgefühl“ unter der Leitung von Schwester Jana, der
Hausgemeinschaft Görlitzer Str. 21, dem 1. Forster Frauenchor
besonders Frau Rietschel, der Rednerin Frau Stahn, der
Gärtnerei Buschan, dem Bestattungshaus D. Menzel und der
Gaststätte „Zum Turnplatz“.

Im Namen aller Angehörigen

Silke Höhna
Forst, im Oktober 2019

Zurück