Melanie Miersch : Gedenken

Veröffentlicht am 29.Juni 2018

Ganz still und leise, ohne ein Wort,
gingst du von deinen Lieben fort.
Du hast ein gutes Herz besessen,
nun ruht es still, doch unvergessen.

Danksagung
Für die liebevollen Beweise aufrichtiger Anteilnahme
durch stillen Händedruck, herzlich geschriebene Worte,
Blumen und Zuwendungen sowie für das ehrende Geleit
meiner lieben Ehefrau, unserer herzensguten Mutter,
Schwiegermutter, Oma und Uroma

Melanie Miersch
möchten wir auf diesem Wege unseren
herzlichsten Dank aussprechen.
Unser Dank gilt auch Herrn Pfarrer
Raschke für die tröstenden Worte,
dem Bestattungshaus Treuger, dem
Blumenhaus „Bärbels Blütenzauber“ und
der Gaststätte „Kunth“.

In stiller Trauer

Ehemann Werner Miersch
Tochter Carola mit Siegfried
Tochter Kathrin mit Uwe
Tochter Anke mit Andreas
Enkel und Urenkel
Wormlage, im Juni 2018

Zurück