Martin Junker : Gedenken

Veröffentlicht am 13.Februar 2019

Danksagung
Tiefbewegt von dem ehrenden Geleit und der großen Anteilnahme, den zahlreichen
Beweisen des Mitgefühls durch stillen Händedruck, Wort, Schrift, Geld- und
Kranzspenden in den schweren Stunden des Abschieds von unserem lieben

Martin Junker
ist es uns nur auf diesem Wege möglich, allen recht herzlich zu
danken. Besonderer Dank allen Verwandten, Nachbarn, Freunden
und Bekannten, der Hausärztin Frau Piesker, den Mitarbeitern
der Residenz Sonnenhof, Herrn Pastor Krause, dem Posaunen- und
Kirchenchor, dem Blumenhaus Laupitz, dem Team der Kegelbahn
für die freundliche Bewirtung und dem Bestattungshaus Rogenz.
In stiller Trauer

Tochter Monika
Tochter Gabriele mit Hans-Jürgen
Enkel Claudius, Sybil, Martin und Alexander mit ihren Familien
Schwester Frieda mit Familie
Bruder Paul
Bruder Gottfried mit Familie
sowie alle Anverwandten
Reichwalde, im Februar 2019

Zurück