Marion Vanatko : Gedenken

Veröffentlicht am 29.Juni 2019

DA N KS AGU N G

Noch ein paar Jahre wollt´ ich leben,
wollt´ noch ein bisschen bei euch sein,
denn es ist so schön gewesen,
doch es hat nicht sollen sein.
Drum lasst mich schlafen, gönnt mir die Ruh,
deckt mich mit Liebe und nicht mit Tränen zu.

Tiefbewegt von der großen Anteilnahme
möchten wir allen danken, mit denen wir
unsere Trauer und Erinnerung teilen konnten,
für die tröstenden Worte, die Umarmungen,
den mitfühlenden Händedruck, die Blumen
und Zuwendungen und das ehrende letzte
Geleit für

Marion Vanatko
Unser besonderer Dank gilt Verwandten,
Freunden und Bekannten, dem Hausarzt Herrn
Dipl.-Med. Zange, dem Pflegedienst Diakonie
St. Martin, dem Lausitzer Seenland Klinikum,
den Mitarbeitern des Familienunternehmens
Kunze, dem Pfarrer Herrn Schwäbe, Frau
Szonn und dem Bestattungshaus Rogenz.
Im Namen aller Angehörigen

Ehemann Wolfgang
Sohn Patrick mit Familie

Zurück