Marion Platta : Gedenken

Veröffentlicht am 21.Dezember 2018

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum, von vielen Blättern eines,
das eine Blatt, man merkt es kaum, denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein, war Teil von unserem Leben,
darum wird dieses Blatt allein, uns immer wieder fehlen.
Liebe und Erinnerung ist das, was bleibt. Lässt viele Bilder vorüberziehen und uns
dankbar zurückschauen auf die gemeinsam verbrachte Zeit mit unserer lieben

Marion Platta
Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihre Verbundenheit in so liebevoller
und vielfältiger Weise zum Ausdruck brachten.
Jede persönliche Zuwendung, Briefe, Blumen, jede Umarmung, wenn Worte fehlten,
jeder Händedruck, jeder Besuch von Verwandten und Freunden und jedes mitfühlende
Gespräch, haben uns aufgefangen und getragen.
Viel Hilfe und Unterstützung durften wir im letzten Jahr erfahren.
Herzlich danken möchten wir an dieser Stelle Herrn Prof. Dr. Weber und seinem Team,
Herrn Dr. Med. Kreher und Team, Herrn Dr. Karich und Team, Frau Dipl.-Med. Rogosz mit
Schwester Antje sowie Sandra und Mathias von der Hauskrankenpflege Karraß.
Das Bestattungshaus Treuger, der Redner Nico Budert, Dieter Gebauer
sowie Gospel & Friends haben uns in Würde Abschied nehmen lassen.
Wir danken der Gärtnerei Mädler und der Gaststätte „Colorado” in Sedlitz.
Danke liebe Beate, Danke liebe Doreen, Danke liebe Frau Dr. Anne Weber.

Danke allen die da waren – Danke allen die da sind.
Im Namen aller Angehörigen

Michael

Zurück