Marie Habicht : Gedenken

Veröffentlicht am 13.Januar 2018

Eine Stimme, die vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer da war, lebt nicht mehr.
Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen,
die niemand nehmen kann.
Wir danken allen Verwandten,
Freunden, Bekannten und Nachbarn
für die tröstenden Worte, Blumen
und Geldzuwendungen sowie dem
ehrenden Geleit beim Abschied von
unserer Mutti, Schwiegermutti, Omi
und Schwester

Marie Habicht
* 20.04.1927

† 21.12.2017

Besonderer Dank gilt dem Hausarzt Dr. Meyer
und seinem Team, dem Redner Herrn Koban,
dem Pflanzenhof Schulze, dem Bestattungshaus
Tannenhauer und der Gaststätte „Sorbenscheune“.
In Liebe und Dankbarkeit

Sohn Manfred mit Beate
Enkelin Juliane
Schwester Erna
Burgneudorf, im Januar 2018

Zurück