Marianne Schlafke : Gedenken

Veröffentlicht am 27.Februar 2019

Danksagung
Für die vielen Beweise aufrichtiger Anteilnahme,
die uns durch stillen Händedruck, liebe Worte,
Blumen und Geldspenden sowie ehrendes Geleit
beim Abschiednehmen von meiner lieben Mutter,
Schwiegermutter und unserer guten Oma

Marianne Schlafke
zuteil wurden, möchten wir allen herzlich danken.
Besonderer Dank gilt dem AWO Pflegeheim Rödern,
Frau Dr. Schönitz-Krause für die jahrelange gute
Betreuung sowie dem Privaten Bestattungshaus
Fritsche.

Karla und Matthias Winkler
im Namen aller Angehörigen
Böhla-Bahnhof, im Februar 2019

Zurück